VEREINFACHTES AMERIKANISCHES BULLY BREEDING | BESTIMMUNG DER BESTEN ZUCHTAGE

MAKING SENSE OF PROGESTERONE TESTING, #, Arten von künstlicher Befruchtung (AI) und Suche nach den besten Tagen für eine erfolgreiche Schwangerschaft zu züchten

Artikel von Jon Raum BULLY KING Magazine mit Venomline

Die Verwendung von künstlicher Befruchtung bei Hunden hat in den letzten Jahren aufgrund der erhöhten Erfolgsrate und der Flexibilität, die sie dem Hundezüchter ermöglicht, eine enorme Zunahme der Beliebtheit erfahren. Ein Deckrüde kann aus einer Entfernung von mehreren tausend Kilometern erfolgreich und einfach eingesetzt werden, sodass der Züchter die beste Genetik für seine Hündin auswählen kann, ohne die Risiken, Kosten und sonstigen Schwierigkeiten, die mit dem Transport der Hündin verbunden sind.

Die Genetik eines früheren oder gegenwärtigen Champions kann durch die Verwendung von gefrorenem Samen auf unbestimmte Zeit erhalten werden. Es gibt verschiedene Faktoren, die den Erfolg oder Misserfolg einer künstlichen Befruchtung bestimmen. Der wichtigste dieser Faktoren ist der richtige Zeitpunkt der Befruchtung.

Alte Faustregeln wie das Züchten zwischen den Tagen 10 und 14 funktionieren nicht in jedem Fall, da die Dauer der Stehhitze (Empfänglichkeit) unterschiedlich ist und der optimale Brutzeitpunkt jederzeit während, vor oder nach der Stehhitze auftreten kann. Vaginalabstriche wurden verwendet, um den richtigen Zeitpunkt für die Fortpflanzung zu bestimmen. Sie sind höchstens hilfreich als grobe Anleitung, um zu wissen, wann mit der Besamung begonnen werden muss, wenn eine natürliche Zucht durchgeführt wird (Live AI). Sie sind jedoch nicht genau genug, um sie alleine zu verwenden, wenn frisch gekühltes oder gefrorenes, aufgetautes Sperma verwendet wird.

Eine genauere Methode, um die Besamung zeitlich richtig abzustimmen, ist die Messung des Progesteronspiegels im Serum. Während des Östrus sind die Progesteronspiegel frühzeitig so niedrig wie 0–2 ng / ml, steigen während des LH-Anstiegs (lutenisierendes Hormon; initiiert den Eisprung) auf 2,0–2,9 ng / ml und steigen weiter auf 4–8 ng / ml an am Tag des Eisprungs (2 Tage nach dem LH-Anstieg) und kann nach dem Eisprung einen Höchstwert von bis zu 25 ng / ml erreichen.

Nach dem Eisprung müssen die Eizellen einen Reifungsprozess durchlaufen, bevor sie befruchtet werden können. Dieser Vorgang dauert ca. 2 Tage. Wenn die Eier voll ausgereift sind, können sie etwa 48 Stunden lang befruchtet werden. Die optimale Zuchtzeit bei Verwendung von frisch gekühltem Sperma beträgt daher 2 Tage nach dem Eisprung und 3 bis 4 Tage nach dem Eisprung bei Verwendung von gefrorenem Sperma aufgrund der kürzeren Lebensdauer.

Wenn die frühere Zuchtgeschichte nicht bekannt ist, beginnen Sie 4–6 Tage nach Beginn der Hitze mit der Progesterontestung. Wenn die Progesteronspiegel den Ausgangswerten entsprechen, sollte der Hund alle 3 bis 4 Tage erneut getestet werden, bis ein Progesteronspiegel festgestellt wird, der mit dem Einsetzen des LH-Peaks übereinstimmt. Rufen Sie den Gestütsbesitzer an, sobald die Hündin Anzeichen von Hitze zeigt. Kontaktieren Sie den Besitzer des Gestüts, nachdem der erste Progesterontest durchgeführt wurde, um mit der Koordination und Planung der Samenlieferung zu beginnen.

Es wurde oft gesagt "Timing ist alles" und dies ist sicherlich wahr, wenn künstliche Befruchtung in der Hündin verwendet wird. Durch Vorausplanung und Anwendung dieser Richtlinien kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft maximiert werden.

PROGESTERON

Progesteron ist ein Hormon, das von den Eierstöcken produziert wird und mit fortschreitendem Wärmezyklus ansteigt. Zu Beginn des Wärmezyklus liegen die Progesteronwerte normalerweise unter 1,0 ng / ml. Der erste signifikante Anstieg von Progesteron fällt normalerweise mit dem „LH Surge“ zusammen. Das LH steht für Luteinisierendes Hormon und wird von der Hypophyse im Gehirn freigesetzt.

Der Eisprung erfolgt ca. 48 Stunden nach dem LH-Anstieg. Der Progesteronspiegel zum Zeitpunkt des LH-Anstiegs beträgt normalerweise etwa 2–3 ng / ml. Das Progesteron steigt zum Zeitpunkt des Eisprungs auf etwa 5–8 ng / ml an. Eckzahn-Eier sind zum Zeitpunkt des Eisprungs noch nicht befruchtungsfähig und es dauert ungefähr 2 Tage, bis sie ausgewachsen sind. Nach der Reife bleiben die Eier 2 bis 3 Tage fruchtbar und beginnen sich dann zu verschlechtern.

Frisch gekühlte Bruten werden in der Regel 48 Stunden nach dem Eisprung und gefrorene Bruten etwa 72 Stunden nach dem Eisprung durchgeführt. Fälligkeitstermine können durch Vorwärtszählen von 65 Tagen ab dem LH-Anstieg (LH-Anstieg ist Tag 0) oder 63 Tagen ab dem Eisprung ermittelt werden. Dies ist genau +/- ein Tag.

CHEAT CODE

Wenn Ihre Frau in Hitze gerät, wird der erste Blutstropfen als „Tag 1 ihrer Hitze“ gezählt. Planen Sie einen Progesterontest mit Ihrem Tierarzt für Tag 4 oder 5. Auf der Grundlage der Ergebnisse Ihres Progesterontests werden Sie von Ihrem Tierarzt angewiesen, wann dies geschehen soll Komm zurück für einen Folgetest.

Es gibt keine einzige exakte Zahl zur Bestimmung des Eisprungzeitpunkts. Wir suchen zu Beginn des Eisprungs eine Zahl zwischen 4 ng / ml und 8 ng / ml. Die meisten typischen Hündinnen ovulieren um 5 ng / ml.

Die von Ihnen gesuchte magische Zahl ist 5 ng / ml. Beispiel: Wenn Sie an einem Montag testen und sie bei 3,9 ist und Sie am Mittwoch erneut testen und sie jetzt bei 6,5 ist ... Sie wissen, dass sie am Dienstag 5 ng / ml bestanden hat. Zählen Sie den Dienstag als sie den Eisprung hatte (sie ließ ihre Eier fallen)

BESTIMMUNG DER ZUCHTTAGE

Nachdem Sie den Tag des Eisprungs mithilfe der obigen Methode ermittelt haben, wissen Sie jetzt (ungefähr), wann sie ihre Eier fallen ließ.

Der / die beste (n) Tag (e) zum Züchten hängt (hängt) von der Art der künstlichen Befruchtung ab, die Sie durchführen.

Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob er chirurgische AI ​​und TCI durchführt, damit Sie Ihre Möglichkeiten kennen.

ZUCHTTAGE CHEAT CODES

Swaggy sieht vielleicht so aus, als würde er sich über seine neueste Zucht Gedanken machen, aber Studs haben den einfachen Teil. Wenn die Sammlung gut ist, hängt das Ergebnis vom Weibchen, dessen Anzahl, dem Zeitpunkt der Zucht und der Anzahl der reifen und befruchtungsfähigen Eier ab.

NATÜRLICHE ZUCHT (LIVE AI)

Hier wird das Gestüt neben dem Weibchen gesammelt und eine KI durchgeführt oder die 2 Hunde dürfen sich paaren. Die meisten Züchter entscheiden sich für eine lebende KI, anstatt die Hunde paaren zu lassen, um Verletzungen des Deckrüden zu vermeiden.

24–48 Stunden (1–2 Tage) nach Erreichen von 5 ng / ml Progesteron. Überspringen Sie einen Tag und machen Sie eine zweite KI, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben.

FRISCH GEKÜHLTER SPERMA

48 Stunden (2 Tage) nach Erreichen von 5 ng / ml Progesteron.

GEFRORENE SPERMA

72 Stunden (3 Tage) nach Erreichen von 5 ng / ml Progesteron.

Arten der künstlichen Befruchtung

Künstliche Befruchtung (KI) kann mit verschiedenen Methoden und unter Verwendung von Sperma aus frischen, verlängerten oder gefrorenen Quellen durchgeführt werden.

Bei der künstlichen Befruchtung werden drei gängige Methoden angewendet:

AI, Chirurgische Befruchtung und TCI (Transcervical Insemination)

Alle 3 Methoden funktionieren, aber beim Versand in einem Stud empfehlen wir Surgical Insemination oder TCI.

Sowohl die chirurgische Befruchtung als auch die TCI erzielen mit versandtem Sperma höhere Erfolge. Fragen Sie Ihren Tierarzt, welche Methoden er anwendet und mit welchen er am besten vertraut ist. Wenn Sie Samen einliefern und Ihr Tierarzt chirurgische oder TCI-Optionen anbietet.

SAMEN

Im Allgemeinen sollten Deckrüden 10 Millionen Spermien pro Pfund Körpergewicht produzieren und mehr als 75 Prozent progressive Vorwärtsbeweglichkeit mit weniger als 20 Prozent verschiedener morphologischer Defekte aufweisen. Da „normales“ Hundesamen noch 3 bis 7 Tage in der Hündin lebt, ist der Zeitspielraum für den Eisprung umso größer, je besser die Samenqualität ist.

Zu wenig Sperma, abnormale Spermien oder eine schlechte Beweglichkeit können zu einer schlechten Fruchtbarkeit führen. Eine Samenuntersuchung des Männchens vor einer Zucht wird immer empfohlen. Wenn dies jedoch nicht vor der Zucht geschehen ist und die Hündin keine Empfängnis erlangt, sollte dies erfolgen, nachdem festgestellt wurde, dass die Hündin nicht schwanger ist. Manchmal kann dies durch intrauterine Befruchtung oder mehrfache Befruchtung überwunden werden, in anderen Fällen kann die Unfruchtbarkeit jedoch zu schwerwiegend sein.

Jede Frau ist anders

Venom Tochter ABKC Champion FURY von Dawghouse Bullies mit APACHE und Bon ’Petite | FURY wurde über eine Live-KI mit Venomline in Südflorida gezeugt, während ihre beiden jüngeren Geschwister über eine chirurgische Befruchtung gezeugt wurden, da die Sires außerhalb des Staates leben.

Bei den meisten Hündinnen treten sie alle 6 Monate in den Zyklus ein, können jedoch zwischen den Zyklen zwischen 4 und 12 Monaten variieren. Es kann eine Variation zwischen der Länge des "Wärmezyklus" bestehen, wobei der Bereich nur 4 Tage bis zu 3 Wochen lang ist. Die durchschnittliche Zeit vom Beginn der Hitze bis zur tatsächlichen Paarungszeit beträgt 9 bis 11 Tage.

Aus Gründen der Verwirrung haben einige Hunde „stille Hitze“, was bedeutet, dass kaum oder keine offensichtlichen Anzeichen von Hitze wie Schwellungen oder Blutungen vorliegen. Einige Frauen könnten sogenannte "Split-Heats" haben, bei denen sie in einen Wärmezyklus gehen, aber ohne Eisprung innehalten und dann Wochen später in eine fruchtbare Hitzeperiode gehen. Die Hitzezyklen können variieren, was bedeutet, dass die letzte Hitze nicht unbedingt bedeutet, dass sie am 11. Tag der nächsten Hitze fertig ist, nur weil sie am 11. Tag zur Zucht bereit war.

VOR DER ENTSCHEIDUNG, EIN LITTER ZU HABEN

Fragen Sie sich, was Sie mit einem Wurf Welpen erreichen wollen. Haben Sie genug Geld für Ultraschall, Röntgen und Kaiserschnitt gespart?

Was ist mit einem Notfall?

Das Letzte, was Sie möchten, ist ein Notfall mit Ihrer Frau, und dann können Sie nicht die Pflege leisten, die sie braucht. Dies könnte Sie den gesamten Wurf kosten und möglicherweise noch schlimmer den Verlust Ihres Weibchens.

Können Sie die Welpen richtig pflegen? Können Sie es sich leisten, die Welpen für die notwendigen Impfungen zum Tierarzt zu bringen, oder wissen Sie, wie man Impfstoffe verabreicht und die Welpen entwurmt?

Haben Sie einen Markt, um die Welpen zu verkaufen? Sind die Eltern registriert? Wenn sie keine Papiere haben, können Sie den Verkauf der Welpen vergessen. Warten Sie, bis Sie eine gute Frau mit einem guten Stammbaum und Registrierungspapieren haben.

Wenn Sie Glück haben, sparen Sie sich eine Menge Arbeit und eine lange Übung, aber höchstwahrscheinlich wird es ein Verlust sein.

Einige, die neu in der Zucht sind, denken, dass sie einen Wurf haben werden und lehnen sich einfach zurück und zählen den ganzen Tag Geld, während sie PS4 spielen. So funktioniert das nicht, das erfordert eine Menge Arbeit, Engagement und schlaflose Nächte.

Hoffentlich hilft dies verantwortungsbewussten Züchtern bei der Produktion gesunder Welpen.

2019 Top Studs | Die Produzenten | Innere Ausgabe №15Top Up & Coming Studs 2019 | Zukünftige Stars | Innere Ausgabe №15

Die Nummer 1 der international vertriebenen Bully Breed Magazine & Digital App

Um die neuesten Nachrichten, Artikel und Funktionen einschließlich der vollständigen Berichterstattung über die Top American Bullies zu erhalten, abonnieren Sie das BULLY KING Magazine

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Abonnieren:

  1. Bestellen Sie das Print-Magazin (Papierversion) und lassen Sie es sich zusenden.

2. Laden Sie die BULLY KING-App (iTunes App Store & Google Play) herunter, um digitale Probleme auf Ihrem Telefon / Tablet zu erhalten.

Abonnements beinhalten 6 Ausgaben:

✓ News, Artikel & Features zu den besten amerikanischen Bullies!

✓ Top Hengste, beste Hündinnen

✓ Diät-, Gesundheits-, Übungs- und Trainingsartikel

✓ Interviews mit den Top-Programmen

✓ Spitzenzüchter, kommende Würfe

✓ Best Supplements & Supplement Reviews

✓ Abdeckung anzeigen

✓ Champions, Grand Champions und vieles mehr

✓ Holen Sie sich Ihr Kennel Stud oder Business, das in der nächsten Ausgabe vorgestellt wird

  • Über
  • Zeitschrift
  • Kleidung
  • App
  • Artikel
  • Werbung & Promotion
  • Bully Bible
  • Shows / Veranstaltungen
  • Video